Angebote für Schulen

Das Fach Physik an der HHU Düsseldorf bietet Schülern und Lehrern mit einer Vielzahl von Angeboten die Möglichkeit, den Lehr- und Forschungsbetrieb kennen zu lernen. Mit diesen Angeboten wollen wir mithelfen das Interesse an den Naturwissenschaften und insbesondere an der Physik im Schulalter zu vertiefen. Darüber hinaus erleichtern frühzeitige Kontakte mit der Universität den späteren Übergang von der Schule zum Studium.

 

zdi-Schülerlabor Physik und Chemie (Mittelstufe)

Das zdi-Schülerlabor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bietet interessierten Schülerinnen und Schülern der weiterführenden Schulen die Möglichkeit, die grundlegenden Naturwissenschaften Physik und Chemie durch Laborexperimente näher kennen zu lernen.

(Junge Forscherinnen im Schülerlabor am Girl's Day 2011. Foto: Clemens Hess)

Zielgruppe des zdi-Schülerlabors sind in erster Linie Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe, für die regelmäßig Laborkurse angeboten werden. In spannenden Experimenten können die Schülerinnen und Schüler bei uns unter fachkundiger Anleitung grundlegende Gesetze der Chemie und Physik erforschen. Alltagsphänomene werden in den Experimenten ergründet und durch die Brille des Wissenschaftlers betrachtet.

Neben den Laborkursen für Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe bieten wir Schülerinnen und Schülern der Oberstufe in unserem Schülerlabor die Möglichkeit, nach individueller Verabredung Projektpraktika in Kleingruppen oder z. B. Versuche im Rahmen von Facharbeiten in den Labors der Heinrich-Heine-Universität durchzuführen.

Schülerlabor Physik

Leitung: Prof. A. Görlitz, Institut für Experimentalphysik / Prof. D. Schumacher, Physikalische Grundpraktika

Was?

Geboten werden spannende Experimente (jeweils ca. 3 Stunden) zu folgenden Themen:

  • Strömungsmechanik/Blutkreislauf
  • Elektrische Leitung/Ionentransport
  • Elektrische Potentiale/EKG
  • RC-Schaltungen/Elektrotonus
  • Geometrische Optik/Auge
  • Röntgenstrahlung

(Experimentieren am Augenmodell. Foto: Clemens Hess)

Wer?

Die Kurse werden sowohl für Klassen/Kurse mit Lehrerbegleitung als auch als Kurse mit individueller Anmeldung (bis zu 20 Teilnehmer) angeboten. Das Angebot richtet sich je nach Versuch an Schülerinnen und Schüler der 8. bis 12. Jahrgangsstufe.

Wann?

Termine für Schülergruppen können individuell vereinbart werden. Der Besuch des Schülerlabors ist sowohl vormittags als auch nachmittags möglich. Kurse mit individueller Anmeldung werden regelmäßig über das zdI-Zentrum Rheni-Kreis Neuss angeboten.

Wie?

Sie können uns per E-Mail (Prof. A. Görlitz) erreichen. Falls Sie den Besuch einer Schülergruppe organisieren wollen, teilen Sie uns am besten bereits Ihre Terminvorstellungen mit.

Schülerlabor Chemie

Leitung: Prof. C. Ganter, Institut für Anorganische Chemie

Was?

Geboten werden spannende Experimente (typische Kursdauer 2-4 Nachmittage) zu den Themen Wasser, Metalle und allgemeine Chemie sowie Bodenanalyse, Brennstoffzellen und Elektrochemie (in Planung).

Wer?

Die Kurse sind für 10-15 Schülerinnen und Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe ausgelegt.

Wann?

Kurse werden nach Vereinbarung durchgeführt. Zusätzlich bieten wir Kurse zu festen Terminen über das zdi-Zentrum Rhein-Kreis Neuss an.

Wie?

Für Schülerinnen und Schüler aus dem Rhein-Kreis Neuss erfolgt die Anmeldung über das zdi-Zentrum Rhein-Kreis Neuss. Für sonstige Anfragen schicken Sie bitte eine E-Mail an Christian Ganter.

Die Physik kommt an die Schule

Wir, die Dozenten der Physik an der Heinrich-Heine-Universität, statten Ihnen auch gerne mal einen Besuch an Ihrer Schule ab; sei es im Rahmen einer Orientierungs-Veranstaltung für die Schülerinnen und Schüler, eines festlichen Anlasses oder einfach so.

Den Charakter eines solchen Besuchs sowie das Thema eines möglichen Vortrags können wir gemeinsam mit Ihnen indivduell festlegen. Typische Vortragsthemen sind:

  • Physik in Studium und Beruf
  • Die Nobelpreise für Physik

Gerne informieren wir auch über aktuelle Forschungsthemen:

  • Quantencomputer
  • Nanotechnologie
  • Hochleistungslaser
  • Weiche Materie

Schnupperstudium (Oberstufe)

Im Schnupperstudium haben Schüler und Schülerinnen der Oberstufe die Möglichkeit für einen Tag am Vorlesungsalltag teilzunehmen. Gerne bieten wir auch eine Führung durch die Labors der Arbeitsgruppen an.

Vor dem Abitur bereits studieren (Begabte der Oberstufe)

Für hochbegabte Schülerinnen und Schüler besteht bereits während des Abiturs die Möglichkeit Vorlesungen zu belegen und an den Prüfungen teilzunehmen. Schauen sie sich dazu die allgemeinen Informationen der HHU zu undefinedVor dem Abi an die Uni an.

Kontakt

Wenn sie noch offene Fragen haben oder gerne eine der oben genannten Veranstaltungen durchführen möchten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Fachstudienberater Physik
Prof. Dr. Axel Görlitz

Institut für Experimentalphysik
Gebäude 25.42 Raum 01.24
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstrasse 1
D-40225 Düsseldorf, Germany

Tel.: +49 211 81-15190

undefinedE- Mail senden

Fachstudienberater Medizinische Physik
Prof. Dr. Thomas Heinzel

Institut für Physik der Kondensierten Materie
Gebäude 25.23 Raum 00.35
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstrasse 1
D-40225 Düsseldorf, Germany

Tel.: +49 211 81-14813

undefinedE- Mail senden

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenWE Physik