Masterstudiengang Medizinische Physik

Das Masterstudium der Medizinischen Physik soll den Studierenden in zwei Jahren die fortgeschrittenen fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden vermitteln, welche sie bei der Ausübung einer wissenschaftlich orientierten beruflichen Tätigkeit benötigen. Die Studierenden sollen dazu befähigt werden, einerseits neue wissenschaftliche Erkenntnisse anderer zu bewerten und in ihrer beruflichen Praxis zu nutzen, andererseits auch eigenständig Wissenschaft und Entwicklungsarbeit zu betreiben. Diese fortgeschrittenen Kenntnisse und Fähigkeiten werden insbesondere dadurch vermittelt, dass die Studierenden im Rahmen der Masterarbeit und der darauf direkt vorbereitenden Module in die aktuelle Forschung in der Medizinphysik eingebunden werden. Dabei erfahren Sie eine sehr individuelle Betreuung durch Dozenten und andere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Der Unterricht erfolgt zu ca. 50% in Deutsch und zu 50% in Englisch.

Wir erwarten, dass Sie breite Grundkenntnisse in experimenteller und theoretischer Physik sowie erste Erfahrungen mit wissenschaftlicher Arbeit aus Ihrem abgeschlossenen Bachelor-Studium mitbringen. Studieninteressierte sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben und sich dem Test zur besonderen Eignung zu unterziehen.

Der Studiengang wurde von der unabhängigen Agentur undefinedASIIN akkreditiert.

 

Wesentliche Merkmale des master-Studiengangs Medizinische Physik sind:

  • eine Spezialausbildung auf internationalem Niveau in ausgewählten Fachgebieten der Physik und medizinischen Physik.
  • Wir lehren nur Themen, in denen wir Spezialisten sind: Freuen Sie sich in jeder Veranstaltung auf absolute Experten als Dozenten.
  • Gestalten Sie Ihr Studium individuell durch breite Wahlmöglichkeiten.
  • Studierende im zweiten Jahr sind voll in die aktuelle Forschungsarbeit an einem Institut eingebunden.
  • Neben den fachlichen Inhalten erwerben Sie bei uns viele weitere Fähigkeiten, z.B.:

o    Die Verwendung von Computern auf allen Ebenen;

o    Präsentation eigener und aktueller wissenschaftlicher Arbeiten;

o    Moderne und bewährte Techniken zur Beschaffung von Information, Literatur und Daten;

o    Teamwork: Im zweiten Jahr sind Sie voll in eine unserer wissenschaftlichen Arbeitsgruppen integriert;

o    Selbständige Arbeit: Wir erwarten, dass Sie Ihr Abschlussprojekt (unter Anleitung) kreativ und selbständig bearbeiten.

Die Umsetzung dieser Ziele ergibt sich aus dem undefinedStudienplan. Der Studiengang schließt mit dem berufsqualifizierenden, international anerkannten Grad Master of Science in Medical Physics ab.

Responsible for the content: E-MailWE Physik