Bachelorstudiengang Physik - Allgemeine Informationen

Wir bieten in einem dreijährigen Studium, das den europäischen Normen entspricht,

  • eine breite allgemeine Ausbildung in Physik (das ist viel, aber gerade diese Breite macht Physiker so gefragt)
  • eine breite methodische Ausbildung (Experimentieren, numerische Methoden, allg. Problemlösungskompetenz)
  • die Möglichkeit zum Erwerb weiterer mathematisch-naturwissenschaftlicher Grundkenntnisse (Chemie, Informatik, Mathematik u.a.)
  • die Möglichkeit zu Auslandssemestern, Firmen- und Forschungspraktika
  • einen ersten akademischen Abschluss, der im In- und Ausland anerkannt wird, in nur drei Jahren.

Neben der Ausbildung in Physik erwerben Sie bei uns viele weitere Fähigkeiten, z.B.:

  • Im Wahlfach: Themen außerhalb der Physik aus dem breiten Angebot der Heinrich-Heine-Universität.
  • Computereinsatz auf allen Ebenen der wissenschaftlichen Arbeit.
  • Präsentation und Diskussion aktueller wissenschaftlicher Themen und Arbeiten.
  • Moderne und bewährte Techniken zur Beschaffung von Information, Literatur und Daten.
  • Selbständiges Arbeiten an aktuellen Themen je nach Neigung eher experimentell oder theoretisch.

Nach dem Bachelorstudium in Physik haben Sie alle Möglichkeiten: qualifizierter Einstieg in den Beruf oder Masterstudium im In- oder Ausland mit einem ersten anerkannten Abschluss.

 

Responsible for the content: E-MailWE Physik