Forschung

Die Forschung im Fach Physik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf konzentriert sich auf die vier Schwerpunkte Festkörper- und Nanophysik, Plasmaphysik, Quantenoptik und Quanteninformation sowie Weiche Materie.

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist Sprecheruniversität der beiden physikalischen Transregio-Sonderforschungsbereiche SFB-TR6 und SFB-TR-18 und koordiniert das EU-Forschungsprogramm Space Optical Clocks 2. Darüber hinaus werden zahlreiche Einzelprojekte der Arbeitsgruppen durch Drittmittelgeber gefördert.

Kollaborationsprojekte

Sonderforschungsbereiche

Graduiertenkollegs

Internationale Kollaborationsprojekte



Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenWE Physik